Erfolgreiche Titelverteidigung in Rudolstadt

Rudolstadt 2007

Erfolgreiche Titelverteidigung für unsere “X-Dreams” beim Tanzfestival in Rudolstadt. Wie schon 2006, konnten unsere Hip Hop´er auch in diesem Jahr nicht nur die Zuschauer, sondern auch wieder die Jury begeistern. Mit einem sehr coolen und fetzigen Dance Mix – übrigens eine “Gemeinschafts- Choreographie” von Brigitte Bartsch und Martin Moroder – hieß es zum Abschluss des Finales: 1. Sieger Tanzstudio T.A.B.U. “X-Dream”.

Platz 2 Rudolstandt 2007 Tanzmäuse Ihr erster Wettkampf, und dann gleich so ein riesen Erfolg.Was an diesem Tag unsere “Tanzmäuse” und natürlich auch der mitgereiste Fanclub, überwiegend bestehend aus den Eltern und Freunden, durch- und mitgemacht haben, kann man kaum beschreiben, na auf jeden Fall war nach Bekanntgabe der Ergebnisse, hier und da, die ein oder andere Freudenträne zu entdecken: 2.Sieger – “HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH”.

Platz 3 Rudolstandt 2007 Prop Style Die Medaillen – Ampel ist voll ! Nach Gold und Silber, vervollständigten der Ordnung halber, unsere Breaker “Prop Style” und unsere alten “Show Dance-Hasen P.O.D”, die Farben. Mit ihren zwei hervorragenden dritten Plätzen und dem hart erkämpften 5.Platz von unsern “Power Kids”, war dieser Wettkampf in Rudolstadt, insgesamt einer der erfolgreichsten überhaupt, in der Geschichte vom Tanzstudio T.A.B.U.!!!

Platz 3 Rudolstandt 2007 P.O.DWir möchten uns an dieser Stelle, bei allen Beteiligten für die geleistete Arbeit, und den großen Erfolg, ganz Herzlich bedanken.

Gitti und Uwe

zur Fotogalerie

Setzt ein Lesezeichen auf den Permalink

Eine Antwort auf Erfolgreiche Titelverteidigung in Rudolstadt

  1. stephie sagt:

    ach jaA… rudoLstadt ist immmeR tolL… fReu mich schoN auf nächStes jahR ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>